Alles zum Thema Distance Learning

• Bieten sie Ihrem Kind einen strukturierten Tagesablauf ähnlich einem regulären Schultag! Es sollte nicht den ganzen Tag im Pyjama umherlaufen :)

• Lassen Sie es möglichst alleine circa 45 Minuten durcharbeiten.

• Während der Arbeitsphase sollte Ablenkung durhc Radio oder ähnliche Lärmquellen vermieden werden.

• Wichtig sind Bewegungseinheiten wie Hampelmann, Seilspringen, Tempelhüpfen oder Ähnliches.

• Helfen Sie Ihrem Kind beim Einteilen des Wochenplans.

• Geben Sie ihrem Kind auch Aufgaben im Haushalt, die es alleine bewältigen kann.

• Kochen Sie gemeinsam, das gefällt sicher allen! Auch jüngere Kinder schaffen es schon, den Tisch zu decken oder abzuräumen.

• Zeichnen und Basteln fördern nicht nur Feinmotorik und Kreativität, sondern entspannen auch und sind Balsam für die Seele.

• Lernen Sie gemeinsam altersadäquate Gedichte auswendig, im Sinne von "Wer merkt es sich schneller?" - und seien Sie nicht frustriert, wenn Sie unterliegen :)

• Legen sie ein Tagebuch an, in das Ihr Kind Einträge schreiben oder zeichnen kann.

• Wenn Sie spazieren gehen, sammeln Sie Naturmaterialien zum Basteln (bitte nur abseits frequentierter Wege!).

• ... und ganz zum Schluss: Sehen Sie in diesen schwierigen Zeiten auch die Chancen einer positiven Wende zu Entschleunigung und Besinnung auf Wesentliches. Bleiben Sie gesund!

© Volksschule Gumpoldskirchen 2020. Alle Rechte vorbehalten.